Gartendeko / Gartendekoration

Die Gartendekoration verleiht dem Garten ein Thema und seine ganz persönliche Ausstrahlung. In den letzten Jahren hat sich viel getan in diesem Bereich, moderne Farben, neue Techniken und Formen haben die Möglichkeiten der Gartendekoration bereichert. Eines gilt jedoch immer noch, man sollte sich in der Gartengestaltung auf eine Stilrichtung beschränken. Ein buntes durcheinander alter Dekorationsgegenstände mit modernen Lampen mag zwar sicher manchem gefallen, wirkt aber schnell undordentlich und durcheinander. Neben der Gartengestaltung und der Auswahl der Pflanzen verleiht die Gartendeko dem Garten erst ein ganz persönliches Gesicht.

Gärten lassen sich in bestimmten Schemen einteilen, dennoch wirkt ein Themengarten sehr viel schöner als ein kunterbuntes durcheinander. Der moderne Garten zeichnet sich durch eine klare und strukturierte Linie aus. Moderne Edelstahllampen, schlichte Dekorationselemente und eine übersichtliche Struktur. Auf knallige Farben wird verzichtet, Edelstahl, dezente Farbgebung und moderne Gartenmöbel bilden hier die Struktur des Gartens.

Der Bauerngarten harmoniert in bunten Blumen, gemütlichen Gartenmöbel und freundliche Gartendeko. Hier darf sich sicherlich auch einmal ein Gartenzwerg einschleichen, die Mischung macht es. Steine, Windlichter, Rosenkugeln und Pflanzenschilder können den typischen Bauerngarten ausmachen. Ein Brunnen oder ein Gartenteich komplettieren den Bauerngarten.

Der japanische Garten, minimalistisch und sehr klar, Pagoden, Bonsai Bäumchen, Gartendeko aus Bambus und passende Holzmöbel sind typisch für einen asiatischen Garten. Auch hier lässt sich vielleicht ein Koiteich integrieren oder ein Teich mit Seerosen bepflanzt.

Licht gehört eigentlich unverzichtbar zu jeder Gartendekoration, Lampen und Leuchten mit elektrischem Strom, Fackeln, Lichterketten, Schwimmkerzen, Licht zaubert immer ein sehr romantisches Ambiente. Mittlerweile sind auch beleuchtete Pflanzenkübel erhältlich, sicherlich ein ganz besonderes Highlight im Garten. Bei der Auswahl der Gartendeko sollte man auch immer darauf achten, dass diese zum Stil des Hauses passt, da der Garten in vielen Fällen an das Haus anschließt. Insgesamt sollte sich dann ein harmonisches Gesamtbild ergeben und der Stil des Hauses kann sich im Garten wieder finden.