Gartenmöbel

Gartenmöbel sind nicht nur praktisch, sie sind auch ein unverzichtbares Accessoires im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon. Gartenmöbel bringen Leben in die grüne Oase. Für welche Gartenmöbel man sich entscheidet, hängt sicherlich ein Stück weit vom persönlichen Geschmack ab, ist aber auch eine Kostenfrage. Von stabilem Kunststoff bis hin zu teurem Teakholz oder schmiedeeiserne Gartenmöbel bis hin zu Rattan und Bambusmöbeln, die Auswahl ist groß und vielfältig, da fällt die Entscheidung sicher nicht immer ganz leicht.

Zunächst sollten die Gartenmöbel in ihrem Stil dem Stil des Gartens angepasst werden. Verspielte schmiedeeiserne Gartenmöbel fügen sich zum Beispiel harmonisch in einen Bauerngarten ein. Für einen asiatisch gestalteten Garten würde man wohl eher Teakholzmöbel in einer schlichten Form wählen. Gartenmöbel sollten sich immer harmonisch in das Gesamtbild einfügen und auch die Auswahl der Sitzkissen und des Sonnenschirmes muss auf die Stilrichtung des gesamten Bildes ausgerichtet sein.

Auch die Pflege der Gartenmöbel muss in die Kaufentscheidung einfließen. So kann man Kunststoffmöbel mit einem feuchten Tuch schnell abwischen. Holzmöbel müssen in zeitlichen Abständen mit Holzschutzmitteln behandelt werden, damit das Holz resistent gegen Wasser bleibt und seine schöne Farbe behalt. Wer sich für Kunststoffmöbel entscheidet, sollte auf die Qualität achten und ein gewisses Preissegment bevorzugen. Abgebrochene Lehnen, schmutzige Sitzflächen oder ausgeblichene Möbel sind unschön und ein Ärgernis. Hochwertige Plastikmöbel hingegen bieten lange Freude.

Für alle Gartenmöbel empfiehlt es sich grundsätzlich diese drinnen zu überwintern, mindestens aber mit einer Schutzfolie abzudecken. Über den Winter sind alle Gartenmöbel letztlich aber im Keller besser aufgehoben, da Kälte und Nässe Schäden hinterlassen können. Wichtig ist, dass alle Gartenmöbel im Stil zusammen passen. Wer sich bei der Sitzgruppe für Holz entschieden hat, sollte auch die Hollywoodschaukel, den Tisch und die Gartenliege im gleichen Material kaufen. Dies gilt natürlich auch für alle anderen Materialien.